@fire – Internationaler Katastrophenschutz Deutschland e.V.

Lageplan: E17

Kurzprofil

@fire – Internationaler Katastrophenschutz Deutschland e.V. ist eine als gemeinnützig anerkannte Hilfsorganisation, mit der Aufgabe, kompetente Auslandshilfe bei verheerenden Naturkatastrophen zu leisten.

Alle der über 200 Mitglieder von @fire arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich. Sie rekrutieren sich europaweit vornehmlich aus Mitarbeitern von Rettungsdiensten und Freiwilligen oder Berufsfeuerwehren, welche sich zusätzlich ehrenamtlich in der internationalen Hilfe engagieren wollen.

@fire sieht sich hierbei als Ergänzung zu den bestehenden Strukturen in der internationalen Katastrophenhilfe. Das interdisziplinäre Team ermöglicht die Ausbildung und den Einsatz von spezialisierten Hilfskräften über kommunale Strukturen hinweg.

@fire versteht sich nicht nur als Netzwerk der Mitglieder untereinander, sondern verfolgt darüber hinaus eine enge, grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Behörden, um gemeinsam effektiv Hilfe zu leisten. So kooperiert @fire zum Beispiel mit dem Gemeinsamen Melde- und Lagezentrum von Bund und Ländern (GMLZ), Humanitären Hilfsorganisationen, wie Help – Hilfe zur Selbsthilfe e.V. oder dem Medizinischen Katastrophenhilfswerk und ist darüber hinaus unter anderem im Weltfeuerwehrverband (CTIF) sowie dem Deutschen Spendenrat e.V. vertreten.

Weitere Partner sind die International Association of Wildfire (IAWF) und die International Rescue Dog Organisation (IRO). @fire ist darüber hinaus in Anerkennung durch das Auswärtige Amt, Mitglied in der UN-Unterorganisation INSARAG (International Search and Rescue Advisory Group).

Kontakt

@fire
Brunings Kamp 8c
49134 Wallenhorst
Deutschland

Homepage: www.at-fire.de
Facebook: www.facebook.com/atfire/